Krönung der Mathe-Asse im Kreis Düren

Am 5. Dezember wurden die Sieger der 23. Mathe­matikolympiade auf Kreisebene im Rah­men eines Festakts am Gymnasium Zitadelle geehrt. Zuvor hatten 50 Schülerinnen und Schüler von sechs Gymnasien im Kreis Düren am 16. No­vember eine Klausur geschrieben. Darin gab es für jede Klasse unterschiedliche Aufgaben, die teilweise deutlich über die Ansprüche im Mathe­matikunterricht hinausgehen. Der Lösungsweg erfordert oftmals auch etwas Knobeln und eine besondere Motivation, sich mit Mathematik zu beschäftigen.

Weiterlesen…

Ankündigung: Tanzabend 2018

Am 01. Februar 2018 ist es wieder soweit!

Zum 21. Mal präsentiert das Gymnasium Zitadelle Jülich den Tanzabend.

Das Thema lautet: Forever 21 – Tanzen hält jung!

Die Anmeldung zum Tanzabend ist ab sofort bis zum 21. Januar 2018 möglich.
Das Anmeldeformular bitte ausgefüllt an die bekannte Adresse: tanzabend (at) gymnasium-zitadelle.de

Wir freuen uns auf spektakuläre Beiträge!

Das Tanzteam der Zitadelle

Anmeldeformular

Fotogalerie zum Spendenlauf ist online


Unser Artikel vom 24.11.17 zum Spendenlauf vor den Herbstferien hat nun auch eine große Foto­galerie mit vielen schönen Eindrücken zum Stö­bern.

Artikel mit Fotogalerie

Bienvenue à la Citadelle

Deutsche und Franzosen beim gemeinsamen Frühstück (Foto: Shannon Schmitt)Französische Partner zu Gast in der Zi­ta­delle
Seit vielen Jahren pflegt das Gymnasium Zitadelle einen Schüleraustausch mit dem Collège Jean Bauchez in Le Ban-Saint-Martin, einem Vorort von Metz. Nun war es wieder soweit und eine Gruppe von 22 Gastschülern besuchte ihre Aus­tausch­partner der Jahrgangsstufen 9 und EF in Jülich. Neben Hospitationen im Unterricht, die einen Ein­blick in das deutsche Schulsystem gewährleis­teten, bot das vielfältige Programm aus­reichend Gelegenheit für gemeinsame Aktivitäten und das Kennenlernen von Stadt und Region.

Weiterlesen…

Schülerinnen und Schüler beim Helmholtz-Tag

Eine Schülergruppe des Gymnasiums Zitadelle besuchte dieses Jahr den Helmholtz-Tag des For­schungszentrums Jülich, der vom JuLab für alle Schulen der Region durchgeführt wird. Der Helm­holtz-Tag findet landesweit in allen Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft statt und ermöglicht den Schülerinnen und Schülern Einblicke in ak­tu­elle Themen der Forschung. Neben Vorträgen von Wissenschaftlern werden auch die entsprech­en­den Forschungsinstitute besichtigt, so dass die Schülerinnen und Schüler den Forschern bei der Arbeit über die Schulter gucken und ihnen direkt Fragen stellen können.

Weiterlesen…

Konstruktion von Erinnerung: Wechselausstellung im Innenhof

Der Innenhof der Zitadelle beherbergt neuerdings nicht nur eine archäologische Fundstelle: Im ers­ten Fenster rechts vom Toreingang befinden sich die Ergebnisse einer ganz individuellen Spuren­suche zum Thema “Konstruierte Erinnerung” des Grundkurses Kunst in der Jahrgangsstufe 12. Das zentrale Thema Erinnerung und Vergessen in den Objekten und Installationen des französischen Künstlers Christian Boltanski führte die Schülerinnen und Schüler zu der Idee, das Leben einer fiktiven Person aus verschiedenen Artefakten und Objekten selbst zu entwerfen.

Weiterlesen…

Schnelle Füße für kleine Hände

Unter diesem Titel hat die Schülervertretung des Gymnasiums Zitadelle am Dienstag, den 10.10.2017, einen Spendenlauf um die Festung veranstaltet. Nach dem großen Erfolg im Jahre 2015 sollte dieses Jahr der Verein „Kleine Hände“ mit den Spenden unterstützt werden. Mit viel En­ga­gement liefen die Teil­nehmerinnen und Teilnehmer der Jahrgangsstufen 7 bis 9 über 1.000 Runden durch den Wallgraben und erzielten dabei einen Betrag von knapp 2.700 €.

Für jede 1,25 km lange gelaufene Runde bekamen die Läufer aus der Mittelstufe des Gymnasiums einen von ihren Sponsoren festgelegten Betrag. Nach jeder gelaufenen Runde erhielten die Läuferinnen und Läufer an der jeweiligen Station einen Stempel mit dem Zitadellen-Logo.

Weiterlesen…

Zitadellenschüler sammeln über 5000 € für den Frieden

Wir bedanken uns im Namen des Forums Ziviler Friedensdienst e.V. für die enorme Spendenbereit­schaft im Rahmen des 6. Jülicher Friedenslaufs.

Nachdem unsere Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe beim Friedenslauf mit Begeis­ter­ung und hoher Motivation Runde um Runde ab­sol­viert hatten, sammelten sie im Anschluss fleißig Spenden in ihrem privaten Umfeld, so dass am Ende die stolze Summe von 5.330,13 € zusammengekommen ist. Den Erlös setzt das forumZFD für internationale Friedensprojekte ein – in diesem Jahr mit Fokus auf den Libanon, wo libanesische Gemeinden bei der Integration syrischer Flüchtlinge un­ter­stützt werden.

Vielen Dank für dieses großartige soziale Engagement!

E. Schröder

Beim dritten Mal findet in der Kapelle alles seinen Platz

Alltägliches und Besonderes, Unterricht und Kunst stellen keine Gegensätze dar
Kurz vor den Herbstferien ging der Poetry Slam an der Zitadelle in die dritte Runde. Obwohl das be­kannte Grundkonzept des Vortrags selbstge­schrie­bener Texte vor einem Publikum und einer Jury, die die gehörten Texte später bewertet und am Ende des Abends die Sieger kürt, gleich blieb, gab es in diesem Jahr zwei Veränderungen, die für einen Abend mit besonderen Mo­men­ten für die Slammer, das Publikum und die Jury sorgten: In diesem Jahr zog die selbst­geschriebene Literatur in die Kapelle der Zitadelle, die einen wunderbar gemütlichen Raum und eine außergewöhnliche Kulisse für die Veranstaltung bot. Außerdem bestand keine Themenvorgabe mehr für die Texte der Teilnehmer.

Weiterlesen…

Ankündigung: Tag der offenen Tür & Weihnachtsbasar 2017

Am Samstag, dem 02.12.2017, findet der Tag der offenen Tür am Gymnasium Zita­delle Jülich statt.

In der Zeit von 8-11 Uhr präsentiert sich un­se­re Schule im Westgebäude an der Düsseldorfer Straße sowie im benach­bar­ten E-Bau. Im Anschluss findet – neben Führungen und Präsentationen in der Zita­delle – unser traditioneller Weih­nachts­ba­sar im PZ statt.

Ausführliches Tagesprogramm zum Tag der offenen Tür

.