Am Wandertag ins Römerlager nach Xanten (mit Fotogalerie)

Am Mittwoch, den 19.09.2018, besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 unseres Gymnasiums, den archäologischen Park in Xanten. Unsere Klasse wurde von Herrn Neu­mann begleitet. Um 8:15 Uhr ging es per Bus los. Wir spielten während der Fahrt Spiele, unter­hielten uns, und einige versuchten auf der langen Fahrt zu schlafen.

Nach unserer Ankunft um 9:45 Uhr wurde unsere gesamte Jahrgangsstufe durch den Eingang geschleust. Im Vorhof des Parks wurden wir nach Klassen sortiert und bekamen unsere Begleiter zugewiesen, um anschließend klassenweise den Park zu erkunden.

Weiterlesen…

Gymnasium Zitadelle startete beim 7. Jülicher Friedenslauf

“Miteinander statt nebeneinander – gemeinsam in Vielfalt leben” – So lautete das Motto des diesjährigen Jülicher Frie­denslaufs, bei dem wieder unsere Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe in der Jülicher Innenstadt starteten. Ins­ge­samt 1200 Teilnehmende aus neun Jülicher Schulen waren in diesem Jahr bei der Aktion unter der Schirm­herrschaft von Bürgermeister Axel Fuchs und Dezernentin Doris Vogel dabei und setzten ein eindrucksvolles Zeichen für Vielfalt und Frieden.

Die Wetterbedingungen waren in diesem Jahr leider denkbar schlecht – pünktlich zum Start setzte der Dauerregen ein. Um­so beeindruckender die Motivation und Ausdauer, mit der die Läuferinnen und Läufer eine Runde nach der anderen absolvierten, so dass am Ende alle mit Stolz auf eine beachtliche Anzahl von Stempeln auf ihren Startnummern blicken konnten.

Weiterlesen…

LoQ-Parcour begeistert Siebtklässler

Rauchen – was macht das mit mir? Mit dieser Fra­ge beschäftigten sich unsere Siebtklässler An­fang September im Rahmen einer neuen Aktion an der Zitadelle. Die g!nko Stiftung für Prävention, die zur Landeskoordinierungsstelle für Sucht­vor­beugung NRW gehört, kam mit ihrem landesweit an den Schulen gefragten LoQ-Parcours zu uns. Letzterer besteht aus sechs Stationen, welche die Auswirkungen des Rauchens thematisieren und alternative Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

An allen Stationen wurde eifrig gerätselt, ausprobiert und mitgearbeitet. Besonders fas­zi­niert zeigten sich unsere Schülerinnen und Schüler von der „Aging-App“, die eindrucksvoll das Altern der Gesichtshaut durch das Rauchen zeigte.

Weiterlesen…

Erneut erfolgreich beim Sommerleseclub

Auch in diesem Jahre gewannen unsere Schü­ler­in­nen und Schüler wieder den Schulpokal des Som­merleseclubs der Stadtbücherei Jülich. Die­ser Pokal geht an die Schule mit den meisten Teil­neh­merinnen und Teilnehmern proportional zur Gesamtschülerzahl der Schule. Über den vierten Sieg in Folge freuten sich die vielen Leseratten gemeinsam mit Frau Dr. Körver und Frau Albers, die am Samstag, den 8. September, ebenfalls zur Preisverleihung in die Aula der Sekundarschule gekommen waren. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei Frau Kasberg und Frau Schroiff von der Stadtbücherei, die sich auch in diesem Jahr wieder die Zeit genommen haben, den Schülerinnen und Schülern unserer Erprobungsstufe den Sommerleseclub und die Teilnahmebedingungen vorzustellen, und somit viel zu unserem Erfolg beigetragen haben!

P. Pflugfelder

Öffnungszeiten des Selbstlernzentrums

Dank der engagierten Unterstützung durch Aufsichten unserer Elternschaft und des Lehrerkollegiums ist das SLZ durchgängig zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Öffnungszeiten:
Mo 8.40 Uhr – 14.00 Uhr
Di 8.00 Uhr – 13.00 Uhr
Mi 8.40 Uhr – 14.00 Uhr
Do 8.40 Uhr – 14.00 Uhr
Fr 8.00 Uhr – 14.00 Uhr

Benutzungsordnung des SLZ

Mathevortrag zum Thema “Folgen”

1, 2, 3 ganz viele – Mathe-Tag zum Thema „Fol­gen“ mit Prof. Martin Pieper von der FH Aachen

Mathematik ist mehr als nur das Einsetzen in Formeln – davon konnten sich 26 Schüler/innen der Mathematik-Leistungskurse aus der Q1 am 20. September überzeugen.

Wie schon in den Vorjahren war Prof. Dr. Martin Pieper, Professor für Mathematik und Simulation im Fachbereich Energietechnik der FH Aachen, zu Besuch. Er ermöglichte den Schüler/innen nicht nur einen sehr lebendigen Blick über den Tellerrand im Bereich der Mathematik. Vielmehr gab er den Schüler/innen auch Einblicke in die Vielfalt der Studiengänge an der FH, speziell am Standort Jülich, und erklärte die Unterschiede zwischen einem Studium an der Fachhochschule und einer Universität.

Weiterlesen…

Rückblick: Sommerkonzert begeisterte Zuhörerschaft

Es war das längste und abwechslungsreichste Sommerkonzert, das die Vokal- und Instrumental­gruppen des Gymnasiums Zitadelle seit langem in der voll besetzten Schlosskapelle präsentierten. Das Konzert verlief dennoch so kurzweilig, dass die jungen Künstler trotz drückender Hitze nicht um einige Zugaben herumkamen. Die spürbare Belebung des musikalischen Angebots ist Aus­druck der kräftigen personellen Verstärkung im musischen Bereich des Gymnasiums Zitadelle. Die Fachgruppe Musik um Martina Sowa wurde in den letzten Jahren gleich um drei Lehrkräfte erweitert, nämlich um Viviana Gerstengarbe, Irina Lennartz und Peter Schulz.

Weiterlesen…

Rückblick: America first! (Theaterstück) (Fotogalerie)

Ausstellungseröffnung “Zu Tisch bei Künstlern”

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Zita­del­le aus den Kunstkursen der Jahrgangs­stufen 10 und 11 unter der Leitung von Ugur Ekener und Alexander Loup stellten am Sonntag, dem 2. Sep­tember, ihre künstlerischen Arbeiten aus. Diese entstanden im Rahmen einer Koopera­tion mit dem Kunstverein Jülich.

Nach einem fulminanten Einsatz der Schulband des Gymnasiums unter Leitung von Irina Lennartz bedankte sich Schulleiterin Frau Dr. Körver für die gewinnbringende Kooperation, dessen Grundstein in zahlreichen Pla­nungs­gesprächen bereits Anfang des Schuljahres 2016 gelegt worden war.

Weiterlesen…

Rückblick: Reise von Schulvertretern nach Taicang (China)

Nachdem im Sommer 2017 die Stadt Jülich eine Partnerschaft mit Taicang unweit Shanghai ge­schlossen hatte, machten sich bereits im Mai diesen Jahres Vertreter Jülicher Schulen auf den langen Weg, um erste Kontakte mit dortigen Schulen zu knüpfen, viele Eindrücke zu sammeln und Möglichkeiten der Kooperation, z.B. in Form eines regelmäßigen Schüleraustauschs, auszu­lo­ten. Neben der Stadt Jülich als Schulträger, ver­tre­ten durch die Sozialdezernentin Frau Vogel und den Schulamtsleiter Herrn Marx, reisten auch Lehrerinnen und Lehrer des Mädchengymnasiums und der Berufsschule mit. Für das Gymnasium Zitadelle packte Herr Neumann die Koffer.

Weiterlesen…